Das erste Monster ist die leere Seite. Wie erzählt man die eigene Lebensgeschichte? Quälen Sie sich nicht mit dieser Frage. Überlassen Sie das zunächst unserem Autor.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein