Die Europäische Union will dafür sorgen, dass Impfstoff-Spenden effizienter genutzt werden – vor allem in Afrika. Die WHO startete derweil eine eigene Kampagne zur Unterstützung ärmerer Staaten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein