Ratschläge der Verfassungsministerin an Polen, während Österreichs Regierung die Grundrechte und Menschenrechte mit Füßen tritt, sind unangebracht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein