Ungarns Roma leiden unter Ausgrenzung, Armut und Bildungsmangel. Doch viele Roma-Politiker sind in Konflikte und Korruption verstrickt, statt Abhilfe zu schaffen. Die Orban-Regierung befeuert das noch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein