Eine schwere Schlappe für die Regierung in Bern: Gleich mehrere Initiativen lehnte die Bevölkerung in einem Referendum ab. Die Tabakwerbung wird weiter eingeschränkt und Medien erhalten keine staatliche Subventionen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein