Bundesinnenministerin Nancy Faeser sieht im Rechtsextremismus die größte Gefahr für die Demokratie. Den 11. März will sie zum Gedenktag für die Opfer von Terror erklären.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein